Rennmausvermehrer auf Willhaben!!! ACHTUNG

Zusammengewöhnung ist nicht einfach...

Moderator: malthesa

Rennmausvermehrer auf Willhaben!!! ACHTUNG

Beitragvon Isabella » 08.04.2013, 10:50

WICHTIG!

Momentan gibt es auf Willhaben wieder regen Rennmausnachwuchs. Leider aber treiben viele "Vermehrer" ihr Unwesen. Sie vergeben kranke Tiere, die schon nach nur ein paar Monaten sterben. Momentan werden viele Rennmäuse mit Parasiten (Würmer und Milben) angeboten. Ich habe mir leider mit genau so einer Maus meinen Bestand angesteckt.

Hier eine Checkliste für einen guten und verantwortungsvollen Züchter:
Die Tiere sehen gesund aus, haben schönes glänzendes Fell und klare Augen
Tragende Tiere und auch ältere Tiere sehen wohlgenährt aus und haben keinen Buckel.
Die Renner haben ein Gewicht von ca. 80g bis 140g und dicke Schwänze!
Die kleinen sollten bis zur 12 Woche bei den Eltern wohnen und auch bei der Abholung sollen sie noch bei den Eltern sitzen. Denn nur so kann man davon ausgehen, dass man soziale Tiere bekommt.
Lasst euch auf jeden Fall auch die Eltern zeigen.
Achtet bei den Rennern auf kahle Stellen im Fell und auf abgemagerte Tiere, denn das sind Anzeichen von Parasiten!!!!!!
Verantwortungsvolle Züchter können euch den genauen Gencode und Fellfarbe nennen. Aussagen wie braun, rot schwarz, gelb und weiß lassen nichts Gutes erahnen.

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, nehmt bitte keine Tiere von "Vermehrern", diese Tiere sind zwar meistens günstiger aber durch anfallende Tierarztkosten in ihrer Haltung viel teurer.

Lg Isabella
Isabella
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.04.2013, 10:26

Zurück zu GESELLSCHAFTSRAUM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron