VG meiner Mädl

Zusammengewöhnung ist nicht einfach...

Moderator: malthesa

VG meiner Mädl

Beitragvon Chrissimausi » 31.10.2009, 18:55

Hallo!
Meine Mädl Kiki und Froschi hatten leider einen blutigen Streit und daher bin ich jetzt beim VG mit einer neunen Mäusedame Cookie.
Habs zuerst mit Froschi und Cookie probiert und jetzt mit Kiki und Cookie und es tritt immer folgendes Problem auf:
Meine Cookie zeigt gegenüber der anderen Maus ein ausgesprochenes Paarungverhalten. Sie trommelt wie wild und schnüffelt ständig am Hintern der Anderen.
Mit der Froschi hat sie dann sofort zu Streiten angefangen, weil der das überhaupt nicht passte und mit der Kiki ist es jetzt so dass beide auf ihrer Seite dahin trommeln.
Generell sind sie durch das TG sehr freundlich (schnuppern und schlafen auch am TG) aber bei direktem Kontakt beginnen sie zu raufen.
Cookie ist jetzt schon fast drei Wochen bei mir, aber ihr Verhalten, dass ich nur vom Paarungsritual kenne wird nicht weniger.

Was sagt ihr dazu?
Chrissimausi
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.02.2009, 18:32

Beitragvon summerday » 01.11.2009, 00:43

1.) Ist es wirklich Paarungsverhalten oder eher Aufregung/Aggression?
Beim Paarungsverhalten ist das Klopfen eher leise und schnell. Und es wird eher gleich aufgestiegen und nicht lang herumgeschnüffelt. Bei Aufregung/Aggression wird weniger schnell und lauter getrommelt. Es wird viel geschnüffelt, die Köpfe werden zusammengesteckt, sie harren regungslos aus, usw. Das ist ganz normal bei sich fremden Rennern.

2.) Wenn es wirklich Paarungsverhalten ist, bist du sicher, dass alle 3 Weibchen sind? Ansonsten wäre das für nicht vergesellschaftete Renner sehr ungewöhnlich.

3.) Was für ein Gitter hast du? Welche Maschenweite, einfach oder doppelt? Ich probier immer erst sie zusammenzusetzen, wenn sie sich mit einem einfachen Gitter mit 2,5cm Maschenweite tadellos vertragen. So können sie sich sogar schon putzen durchs Gitter. Alles andere ist mir zu unsicher.

4.) Eine VG kann durchaus schon mal 3-4 Wochen dauern. Du hast ja gewechselt, da wird jede einzelne VG wohl einfach noch nicht lang genug gedauert haben. Auf jeden Fall solltest du dich für eine VG entscheiden, und das mal ein paar Wochen durchziehen.

Ich hoff ich hab nix wichtiges vergessen... Kannst ja nochmal fragen wenn was offen ist ^^

lg, Lena
Benutzeravatar
summerday
 
Beiträge: 197
Registriert: 20.03.2005, 10:23
Wohnort: Wien

Weitere Fortschritte

Beitragvon Chrissimausi » 01.11.2009, 20:00

Hallo!

Würd mal sagen es war eine Mischung aus beidem. Die ersten Tage wars wirklich dieses zarte "Anklopfen" des Partners wo sie auch mit den Vorderpfoten am Boden bleiben und den Hintern heben, aber gestern wars sicher das aufgeregte trommeln.
Seit kurzem sitzten die zwei auf engen Raum bei einander und bis auf die üblichen kleinen Rangelein gehts ganz gut. Sie putzen sich schon ganz vorsictig und ich denke die beiden haben gute Chancen.

LG
Chrissimausi
 
Beiträge: 8
Registriert: 16.02.2009, 18:32

Beitragvon summerday » 02.11.2009, 20:35

Das klingt ja schon mal gut. Sollte es doch noch zu Stress kommen, kannst du sie auch wieder trennen mit dem TG. Dann kannst du es morgen nochmal versuchen. Manche Renner brauchen mehrere Anläufe.
Benutzeravatar
summerday
 
Beiträge: 197
Registriert: 20.03.2005, 10:23
Wohnort: Wien


Zurück zu GESELLSCHAFTSRAUM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron