Kabelschutz für Rennmäuse

Klatsch und Tratsch

Moderator: malthesa

Kabelschutz für Rennmäuse

Beitragvon Eumelchen » 28.07.2014, 20:15

Hallo beisammen!

Ich habe einmal eine Frage an die erfahrene Rennmaus- Community hier im Forum. :)

Seit kurzem bin ich auch unter die Rennmaushalter gegangen, und frage mich nun eigentlich jeden Tag aufs Neue, wie ich es so lange ohne diese kleinen Racker aushalten konnte. Doch wie es dann so ist, ein kleines Problem tut sich mir damit dennoch auf. Ich möchte mir für zuhause ein neues Heimkinosystem anschaffen (wen es genauer interessiert, ich werde mich bei http://www.ottoversand.at/heimkino/ genauer umsehen. Was es werden soll, bin ich mir auch noch nicht voll und ganz im Klaren).

Nur habe ich etwas sorgen wegen der ganzen Kabel, die dann rumliegen. Habt ihr besondere Vorkehrungen getroffen (Abdeckungen oder etwas in der Art) oder die Kabel einfach nur in einer Höhe festgemacht, wo die Mäuse nicht rankommen?
Eumelchen
 
Beiträge: 7
Registriert: 06.09.2011, 14:46

Zurück zu PLAUDERSOFA

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron